Zurück



Das Alte zerschmilzt wie die gefrorenen, vereisten Sümpfe, die von der Sonne erwärmt werden. Alles das Harte, Eisige und Verfrorene zerfließt im Warmen und Weichen. Das Eis zersplittert und wechselt seine Formen.


Zurück ins Leben, zurück in den Fluss.


Und alles Erstarrte kehr zurück in die Lebendigkeit.. und wird damit Lebensraum und Grundlage für das Aufblühen und Werden der Dinge.


Verhärtungen lösen sich, Energie kommt in Fluss.

Und Alles wird warm und schön.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen