Magie in Meersburg


Wenn man in Meersburg am Bodensee durch die alten Gassen geht, dann beschleicht einen das Gefühl in eine etwas andere Welt gekommen zu sein.

In eine märchenhaftere, beseeltere Welt.


Und direkt unter der Brücke, die an das Tor des alten Schlosses führt, steht ein altes Haus. Und dieses alte Haus steht dort wahrscheinlich schon seit langer Zeit. Es ist bunt und geschmückt, auf geheimnisvolle Weise..

Aber das Seltsamste an diesem Haus ist seine "Aura".

Eine Art Segen, den vielleicht vor Jahrhunderten eine gute Zauberin auf das Haus gegeben hat und der bis Heute wirkt.

Wer weiß..



Es wirkt, als läge auf ihm ein guter Zauber.



Und das Schloss selbst - mit seinen alten Mauern - ist wie der Brunnen, der das kleine Mädchen hinüber führt in die Märchenwelt.

Wie ein magisches Tor, das die Uhren still stehen lässt und den Weg öffnet hin zur Ewigkeit, sodass auf den Treppenstufen zum Schloss die Realität Brüche bekommt und man für Momente zurückversetzt wird, in eine Welt, die magisch wahr..





Ist es das, was uns fehlt?

Wird es auch in unsrer Welt langsam wieder Zeit für Magie und Zauber..


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen